easyGDPR

KEINE Panik. Die DSGVO muss nicht kompliziert sein. Unsere Mission ist es, Ihnen die richtigen Werkzeuge und Ressourcen zur Verfügung zu stellen, um diesen Prozess für Sie so einfach wie möglich zu gestalten.

Was wir für Sie tun können:

  • homeDSGVO in kleinen Unternehmen schnell und effektiv umsetzen.
    Für kleine Unternehmen ist der wichtigste Schritt, ein Verfahrensverzeichnis zu erstellen. Dabei muss auch ermittelt werden, warum die Daten verarbeitet werden und wie groß das Risiko für die Betroffenen ist.
    easyGDPR lite hilft diese Aufgabe mit minimalem Aufwand zu meistern. Viele kleine Unternehmen können die Vorbereitung auf die DSGVO in einem halben Tag umsetzen.
    Unser Workshop "easyGDPR Umsetzung leicht gemacht" ist der effizienteste Weg die DSGVO mit Hilfe unserer Experten zu meistern. In einem halben Tag lernen Sie alles was Sie über die DSGVO wissen müssen und erstellen Ihr Verfahrensverzeichnis mit easyGDPR.
    Wir wollen Ihnen mittels einer Selbsteinschätzung mit unserem easyGDPR Online Assistenten zu einem guten Start in die DSGVO verhelfen. Dieses Selbstevaluierungstool wird Sie durch mehrere Tests, in Form von Fragebögen, leiten. Ihre Antworten werden hierbei automatisch ausgewertet. Basierend auf Ihren Antworten leitet Sie das System zu zusätzlichen Fragebögen, welche Ihre Situation betreffen, bis sich ein klares Bild über Ihren momentanen Status ergibt.

  • icon-clipboard-checkOnline DSGVO Management System - easyGDPR Standard
    In größeren Unternehmen sind weitere Datenschutzaufgaben essentiell.
    • Verwaltung der Verarbeitungen und automatische Erstellung des Verarbeitungsverzeichnisses
    • Verwaltung der Datenschutzmaßnahmen
    • Verwaltung von Datenschutzvorfällen
    • Verwaltung von Betroffenenanfragen
    • Datenschutzfolgenabschätzung
    • Auftragsverarbeiterverträge
    • Verwaltung von Datenschutzaufgaben
    EasyGDPR Standard hilft Ihnen, all diese Aufgaben einfach zu erfüllen.
    Unsere GDPR Assessment Engine wertet Ihre Antworten aus und gibt Ihnen sofort Auskunft über Risiken und empfohlene Maßnahmen. Das Ergebnis wird in einem einfach verständlichen Dashboard angezeigt. Dieses wird Ihnen helfen, Risiken zu identifizieren und Entscheidungen zu treffen um die Verordnung einzuhalten.

  • icon-earthbOnline DSGVO und Prozess Management System - easyGDPR pro
    In großen Unternehmen sind weitere Prozesse im Datenschutz essentiell.
    Oft ist unklar, ob alles was für die DSGVO gemacht werden soll auch erfüllt wurde. easyGDPR pro kann hier helfen.
    • Verwaltung der Verarbeitungen und automatische Erstellung des Verarbeitungsverzeichnisses
    • Verwaltung von Datenschutzvorfällen
    • Verwaltung von Betroffenenanfragen
    • Verwaltung der Datenschutzmaßnahmen
    • Datenschutzfolgenabschätzung
    • Auftragsverarbeiterverträge
    • Verwaltung von Datenschutzaufgaben
    • Detaillierte Verwaltung der notwendigen Prozesse
    • Erstellen von Datenschutzrichtlinien
    • Überwachung der Umsetzung
    • Soll/Ist Vergleich
    • Intelligente Logik zum Erkennen von Problemen und Fehlern
    EasyGDPR Pro hilft Ihnen, all diese Aufgaben einfach zu erfüllen.

  • schoolTraining
    Unser Workshop DSGVO kurz und kompakt macht Sie in wenigen Stunden DSGVO fit. Wir vermitteln praxisbezogen was sie wissen müssen, um sinnvoll mit der DSGVO umgehen zu können. Es ist uns wichtig, dass alle Teilnehmer nach dem Workshop

    • die Anforderungen der DSGVO verstehen,
    • wissen, was im eigenen Unternehmen zu tun ist,
    • einen Plan haben, wie die notwendigen Maßnahmen umgesetzt werden können und
    • verstehen wie die Umsetzung einfach und effektiv sein kann.

    Der Vortragende, Ing. Andreas Schindler ist geprüfter Datenschutzexperte und im DSGVO Beraterpool der WKO NÖ. Zusätzlich bieten wir Online Kurse an. Diese können auch für Ihre internen Schulungen lizenziert und angepasst werden.

  • Expertennetzwerk
    Wir verfügen über ein Netzwerk aus:
    • DSGVO Consultants
    • Datenbankexperten
    • Firewall- und Netzwerksicherheitsexperten

  • usersbAutomatisches Antworten auf Betroffenenanfragen

    Kommunikation mit betroffenen Personen

    Die DSGVO gibt Betroffenen das Recht zu wissen,
    • welche Art von Daten Sie speichern und verarbeiten,
    • ob Sie Daten von ihnen in Ihrem System haben und
    • welche Daten Sie über die Betroffenen gespeichert haben.
    Jede/r hat das Recht Sie zu fragen, ob Sie Daten über ihn/sie gespeichert haben. Eine Nichtbeantwortung einer solchen Anfrage innerhalb eines Monats, gibt dem/der Betroffenen das Recht auf Schadenersatz. Zusätzlich können Betroffene eine Beschwerde bei der DSGVO Aufsichtsbehörde einreichen.
    Dies ist sehr gefährlich für die meisten Unternehmen. Es besteht das Risiko, dass ab 25. Mai 2018 tausende Anfragen eintreffen. Die meisten Anfragen werden von Personen sein, über die keine Daten vorliegen. Trotzdem haben sie Schadenersatzansprüche (zB Anwaltskosten), wenn die Anfragen nicht korrekt bearbeitet und beantwortet werden.
    Falls nicht alle personenbezogenen Daten in einem System zusammengeführt wurden, verursacht die Beantwortung jeder solcher Anfrage einen enormen Aufwand an manueller Arbeit.
    Alle potentiell personenbezogenen Daten an einer Stelle zu integrieren, um solche Anfragen einfach beantworten zu können, mag verlockend erscheinen, steht aber im Widerspruch zum DSGVO Grundprinzip der Datenminimierung. Diese Vorgehensweise würde auch automatisch ein komplettes Profil jedes/jeder Betroffenen erstellen. Dies wiederum würde bedeuten, dass Sie, allein aufgrund dieser Datenprofilierung, eine/n Datenschutzbeauftragte/n benötigen würden. Ein solcher Datensilo würde auch einen zusätzlichen Single Point of Failure für den Schutz personenbezogener Daten darstellen.
    Unsere Software-Lösung für die Interaktion mit betroffenen Personen bietet:
      • Einen Online Zugang zu allgemeinen Informationen über Ihre Datenverarbeitung
      • Ein Online Werkzeug zum Überprüfen, ob Sie Daten über eine/n Betroffene/n speichern
      • Eine automatische Identifikation von betroffenen Personen
      • Optional: eine automatische Auslieferung von personenbezogenen Daten
      • Optional: eine automatische Bearbeitung von Datenkorrektur- und Löschungsanfragen
      • Es werden dabei keine personenbezogenen Daten kopiert
    Der kritischste Punkt ist, Ihr Unternehmen vor Fluten von DSGVO Anfragen zu schützen, welche von Personen kommen, die nicht in Ihrer Datenbanken enthaltenen sind.
    Um dies zu erreichen, haben wir in Kooperation mit der technischen Universität Wien, eine Technologie entwickelt, welche anonymisierte Informationen über betroffene Personen aus allen Ihren Datenquellen sammelt. Diese Sammlung (in Form eines Hashcodes und Information über die Art der gespeicherten Daten) wird in ein Cloud-basiertes System übertragen. Dieses System überprüft die Identität von betroffenen Personen via E-Mail ,Telefonnummer oder Bürgerkarte und liefert eine Rückmeldung, ob Daten gespeichert sind oder nicht. Die Enterprise Edition kann zusätzlich die tatsächlichen, gespeicherten Daten liefern. Sollte das System gehackt werden oder es zu einer Verletzung der Datensicherheit kommen, sind die vorgefundenen Daten wertlos. Es werden lediglich Hashcodes von E-Mail Adressen und Telefonnummern gespeichert, welche nicht zurück in ihre Original-Adressen konvertiert werden können. Dies macht das gesamte System einfach zu verwenden und gleichzeitig sicher. In der Enterprise Edition können 100% des Systems an die individuellen Bedürfnisse Ihres Unternehmens angepasst werden.

Für DSGVO Umsetzung relevante Entscheidungen der Datenschutzbehörde in Österreich

Entscheidungen der Datenschutzbehörde werden in Österreich im RIS dokumentiert. Viele Entscheidungen, die vor der Einführung der DSGVO getroffen wurden, sind auch jetzt noch relevant. Hier eine Auswahl: Videoüberwachung Die Datenschutzbehörde hat in me …

by as on 07/08/2018

2 Monate DSGVO – Was macht die Datenschutzbehörde in Österreich?

Die DSGVO ist am 25. Mai 2018 in Kraft getreten. Es sind mittlerweile 2 Monate vergangen, ohne dass in den Medien etwas über die Folgen der DSGVO veröffentlicht wurde. Viele haben sich sicher die Frage gestellt: Was macht die Datenschutzbehörde?   …

by as on 04/08/2018

Updates in easyGDPR Lite V1.26

Wir haben am 13.7.2018 eine neue Version von easyGDPR lite V1.26 freigegeben. Die Änderungen sind unter anderem: Überarbeitete Berichtformatierung Auftragsverarbeiter können den Verarbeitungen, die sie ausführen, zugeordnet werden Auftragsverarbeiter k …

by as on 15/07/2018

Schafft Österreich die DSGVO Strafen ab?

Änderungen im Österreichischem Datenschutzgesetz Am 20. April 2018 hat die österreichische Bundesregierung das DSG geändert. Unter anderem wird in §11 die Datenschutzbehörde angewiesen, insbesondere bei erstmaligen Verstößen, nur zu verwarnen. Generell …

by as on 27/04/2018

easyGDPR am E-Day ’18

Besuchen Sie uns am 12. April 2018 beim E-Day ’18 von 10 bis 18 Uhr in der Wirtschaftskammer Österreich Wiedner Hauptstraße 63, 1045 Wien Um 14:45 präsentieren wir easyGDPR in einem Impulsvortrag im Rudolf-Sallinger Saal.   Anmeldung zum E-Day (ex …

by as on 03/04/2018

DSGVO Workshop in Stetten 4.4.2018, 18:30-21:30

Abendworkshop  „DSGVO – einfach und effizient” In unserem DSGVO Workshop lernen Sie kurz und kompakt das 1×1 der Datenschutz-Grundverordnung. Der DSGVO Workshop ist an die  „Informationsoffensive Workshop Datenschutz Neu” der WKO NÖ angelehnt. Der Vort …

by as on 22/03/2018

DSGVO in kleinen Unternehmen

Die DSGVO ist am 25.Mai 2018 in Kraft getreten. Sie gilt für alle Unternehmen und Organisationen.  Das gesamte Thema ist komplex. Ein klarer Weg, wie die Umsetzung der DSGVO in kleinen Unternehmen aussehen soll, ist nicht vorgegeben. Keine Panik. DSGVO …

by as on 20/02/2018

Speicherbegrenzung laut DSGVO und Aufbewahrungspflicht

Laut DSGVO müssen personenbezogene Daten in einer Form gespeichert werden, die die Identifizierung der betroffenen Personen nur so lange ermöglicht, wie es für die Verarbeitungszwecke unbedingt erforderlich ist. Gleichzeitig gibt es viele Rechtsvorschr …

by as on 15/01/2018

DSGVO Dokumentation leichtgemacht

Die europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) definiert Grundsätze zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten und fordert den Nachweis der Einhaltung. Diese DSGVO Dokumentation ist sehr aufwändig. easyGDPR macht Erstellen und Warten der DSGVO-Do …

by as on 25/11/2017

easyGDPR testen

Seminare

  • Di
    21
    Aug
    2018

    Workshop “DSGVO – Fit mit easyGDPR”

    500 EUR incl EasyGDPR Lite Lizenz  Anmeldung

  • Di
    11
    Sep
    2018

    Workshop “DSGVO – Fit mit easyGDPR”

    500 EUR incl EasyGDPR Lite Lizenz  Anmeldung

  • Di
    25
    Sep
    2018

    Workshop “DSGVO – Fit mit easyGDPR” ONLINE

    500 EUR incl EasyGDPR Lite Lizenz  Anmeldung

alle Termine

Produkte